Digital, Internet

Zeige mir Dein Smartphone und ich sage Dir, wer Du bist

28.08.2018
Lesedauer ca. 1:50 Min.
Autor: POINT MINDEN

Seit einigen Monaten sprießen mal wieder die Studien und Marktbeobachtungen zur Smartphone-Nutzung wie Pilze aus dem Boden. Auftraggeber dieser Studien sind arrivierte Unternehmen wie Deloitte, aber auch eventuell nicht ganz objektive Anbieter wie das Wiederverkaufsportal Decluttr. Die konsolidierten Ergebnisse geben dann am Ende aber doch interessante Aufschlüsse auf den Zustand unserer heutigen „Generation Smartphone“.

Gut vorbereitet ins nächste Date

Wer ein iPhone besitzt, der hat beim ersten Date deutlich bessere Chancen, als der Besitzer eines Android Handys. Gut 70 % der Befragten haben sich hier ganz klar positioniert und würden dem iPhone-Inhaber erstmal grundsätzlich den Vorzug geben.
iPhone-Besitzer im Speziellen sind hier übrigens deutlich flexibler. Sie gaben an, dass über 60 % von ihnen auch den Besitzer eines Android-Handys daten würden, solange er ihnen optisch zusagen würde.
Aber Vorsicht: ist das Smartphone alt, dann ist das für ungefähr 50 % der Frauen der absolute Datekiller. Interessanterweise setzen auch knapp 30 % der Männer den Zustand des Smartphones sehr direkt in Zusammenhang mit finanzieller Sicherheit oder körperlicher Hygiene.

Eine Frage der Wahrscheinlichkeit

Und übrigens: Wissenschaftler der Universty of Chicago haben herausgefunden, dass mit einer Wahrscheinlichkeit von ca. 69 % ein iPhone-Besitzer vermögend ist. Bei Android-Nutzern liegt dieser Wert bei ca. 59 %.

Mit diesen Zahlen im Rücken sollte man sich dann doch beim nächsten Smartphone-Kauf genau überlegen, zu welchem Produkt man greift ?

Weitere Beiträge aus Point News 08/2018

Digital

Götterdämmerung im App-Markt

28.08.2018

Ein vernetztes Leben ohne Mobile-Apps ist heutzutage eigentlich unvorstellbar. Allerdings weisen einige ...

Internet, Online-Marketing

Facebook bringt Augmented Reality-Anzeigen

28.08.2018

Facebook, nicht unbedingt als Innovationsführer bekannt, bringt jetzt zeitnah in den USA ...

Möchten Sie zur Erscheinung neuer Beiträge Informiert werden?
Melden Sie sich hier zum Newsletter an oder folgen Sie uns auf Twitter.

Sprechen Sie mit unserem Netzwerk

Was können wir für Sie tun? An diesen Standorten finden Sie Ihre POINT-Agentur.