Promotion

Schokolade als Spekulationsobjekt?

22.11.2016
Autor: Horizont

Mit der Sonderedition „Einhorn“ gelang Ritter Sport ein Überraschungs-Erfolg. Nachdem die zunächst in limitierter Stückzahl hergestellte Sorte aufgrund der großen Nachfrage erst den Online-Shop der Waldenbucher lahmlegte und anschließend in Windeseile vergriffen war, hat Ritter Sport ein Einsehen und produziert eine weitere Charge. Auf die müssen Fans jedoch mitunter lange warten.

Nachschub wird geliefert

In einem Blogbeitrag bedankt sich das Unternehmen bei seinen Fans: „Ihr sei der absolute Knaller“ schreiben die Corporate Blogger. „Dass sooo viele von euch leider keine Chance hatten, an eine der limitierten Tafeln zu kommen, bricht uns das Einhorn-Herz! Da wir möglichst viele von euch noch mit Einhornschokolade glücklich machen und den Ebay-Handel auch eindämmen möchten, haben wir in den vergangenen Tagen alle Hebel in Bewegung gesetzt, um eine neue Produktion in limitierter Auflage von 150.000 Stück anzuschieben.“

Ebay-Handel? In der Tat: Auf der Shopping-Plattform werden die Tafeln aus der ersten Produktion für teilweise 200 Euro gehandelt. Ein Geschäft, an dem Ritter Sport nichts verdient und das bei vielen, nicht zum Zuge gekommenen, Einhorn-Fans zu weiterer Frustration führen dürfte.

Allerdings müssten sich die Käufer auf eine Lieferzeit von fünf bis sieben Wochen einstellen – eine Lieferung bis Weihnachten könne also keinesfalls garantiert werden. Auch soll die Menge pro Einkauf auf 11 Tafeln beschränkt werden.

Weitere Beiträge aus Point News 11/2016

in eigener Sache

Neuer Kreativdirektor in der POINT Gruppe

22.11.2016

Shobeyr „Shoby“ Mohajer Iravani ist neuer Kreativdirektor in der POINT Gruppe mit ...

Kampagnen

Wie Ben & Jerry’s der Trump-Zitrone antwortet

22.11.2016

Nach einer „One Sweet World“ sieht es nach der US-Präsidentschaftswahl wahrlich nicht ...

Werbung

„Es weihnachtet sehr…“ – Marketing zum Weihnachtsgeschäft

22.11.2016

„Draußen vom Walde, da komme ich her – ich muss euch sagen, ...

Möchten Sie zur Erscheinung neuer Beiträge Informiert werden?
Melden Sie sich hier zum Newsletter an oder folgen Sie uns auf Twitter.

Sprechen Sie mit unserem Netzwerk

Was können wir für Sie tun? An diesen Standorten finden Sie Ihre POINT-Agentur.