Premium und Luxus im Marketingmix – Der Service

19.03.2015
Autor: POINT MINDEN

Vorortservice wie das Ausmessen zum Beispiel bei Möbeln oder Heimtextilien, oder die Vorortberatung bei Handwerkerleistungen sind premiumüblich. Auch mit Lieferung frei Bordsteinkante kommt man im Premiumbereich nicht mehr weit. Da wird geliefert, aufgestellt, eingerichtet, durchgemessen, programmiert.

Im Luxussegment gibt´s wahlweise den Shoppingbegleiter oder die Musterkollektion wird gebracht und zu Hause durchprobiert. Die Eine-Million-Euro-Yacht (das ist Premium, nicht Luxus) wird auf Wunsch auf einer mehrtägigen Einweisungsfahrt erklärt. Presales werden dem Kunden alternative Lösungen und Planungen unterbreitet.

Im Luxussegment ist vor allem der Aftersales-Service extrem ausgeprägt. Änderungen sind jederzeit möglich und gesetzliche Garantiezeiten sollten keine Rolle spielen. Dazu eine kleine Anekdote. Sie spielt im New York der 1920er Jahre. Es gibt aber auch eine Nacherzählung aus dem Düsseldorf der Jetztzeit. Und aus Frankreich.

Very British
Ein New Yorker Industrieller bestellte sich einen Rolls Royce und fuhr ihn viele Jahre. Als er sich in einem Loch – einer ungesicherten Straßenbaustelle – die Hinterachse brach, wurde aus England eine neue geschickt, begleitet von einem Werksmonteur, der in der angemieteten und vorbereiteten Werkstatt den Einbau überwachte. Als der Besitzer nach 2 Monaten wegen der Rechnung nachfragte, erhielt er die Antwort, das müsse ein Missverständnis sein, an einem Rolls Royce könne keine Hinterachse brechen. Chapeau.

Weitere Beiträge aus Point News 03/2015

Premium und Luxus im Marketingmix – Die Distribution

19.03.2015

Neben dem Produkt selbst und der entsprechenden Preispolitik sind Distribution, Serviceleistungen und ...

Qualität statt Quantität

19.03.2015

Premium- und Luxusartikel Mehr qualifizierte Fachkräfte sind nicht zu bekommen, der Platz ...

Premium und Luxus im Marketingmix – Die Kommunikation

19.03.2015

Jeder Durchschnittsverdiener bezieht Standard- und Premiumprodukte. Mehr gibt man dort aus, wo ...

Möchten Sie zur Erscheinung neuer Beiträge Informiert werden?
Melden Sie sich hier zum Newsletter an oder folgen Sie uns auf Twitter.

Sprechen Sie mit unserem Netzwerk

Was können wir für Sie tun? An diesen Standorten finden Sie Ihre POINT-Agentur.